Infos zum Tuning Carrera Digital 132 ***

Die Standardfahrzeuge - man muss es leider sagen - haben mit Slotracing nicht wirklich etwas zu tun. Krumme Achsen, schief aufgepresste Felgen, schlechte Motoren und Magnete, die nach Belieben eingebaut werden machen für den ambitionierten Slotracer das Fahren nicht gerade zur Freude. 95% der Nutzer sind zufrieden damit und so soll es ja auch sein. Der Hersteller verweist hier ja auf "Kinderspielzeug". Wollen wir uns jedoch mit anderen messen und etwas professioneller werden, müssen wir in den Tuningbereich.
Wie auch beim großen Auto ist der Motor nicht Alles. Reifen sind mindestens genau so wichtig. 
Gerade Achsen und Felgen runden das Ganze ab. Wer möchte kann dann auch noch mit Kugellagern veredeln. 

Und so wird´s gemacht . Ausgangspunkt ist ein Carrera Digital 132 oder Evolution Inliner ( Motor liegt längs im Fahrzeug ) Benötigtes Zubehör : Schraubenzieher Kreuzschlitz und 09mm Inbus ( gibt´s beides natürlich auch im Shop )

Hinterachse :
SIKK07 - slot.it
Die Hinterachssets von slot it beinhalten alles, was wir für den Umbau benötigen. Bei einigen Carreramodellen sind kleine Nacharbeiten zu erledigen, da das Achsritzel manchmal an das Chassis und / oder den Schraubzapfen stößt und somit alles blockiert. Einfach Feile und / oder Dremel zur Hand und schon ist das Problem gelöst.

alternativ der Königsweg: NSR 9111 direkt mit verklebten und geschliffenen Reifen !

Reifen : 
51b - So sollten Reifen aussehen und auch so eine Haftung haben. Leider ist das bei den Standardfahrzeugen nicht gegeben.

Leitkiel
7500009 
Hier empfiehlt sich der Leitkiel von Frankenslot, da er im Gegensatz zu den Carrera digital Leitkielen auch nach längerem Gebrauch nicht andauernd abfällt und das Rennen somit beendet.

Vorderachse ( wer möchte ) 

sipa0145 (45mm)
sipa0150 (51mm)
sipa0154 (54mm) 
Lieber etwas zu lang, Kürzen kann man ja immer, dranflicken wird schwer. Wer es ganz edel haben möchte kann vorne- und zwar nur vorne !! - Carbonachsen fahren. Das bringt noch einmal ein paar Gramm aber flattert mehr.

Alternativ auch hier von NSR:
NSR4801 oder NSR 4802
 

Achsdistanzen_
NSR 4810;4811;4812;4813;4814, etc..
Mit den Achsdistanzen stellen wir das Feinspiel der Achse ein. Diese Teile gehören in jeden Slotkoffer.

sipa18als Felgen passend zu der Hinterachse. In diesem Set sind nur die Felgen mit Einsätzen, wir brauchen also noch die o.a. Achse(n) Slot it stellt im Moment die Felgennummern um. Aktuell nehmt Ihr bitte :
siw17309715a oder sipa62als
 

von NSR: NSR5003

Sipa02 (Achslager Bronze )
Professionelle Achslager die bitte gegen die Standardmäßig verbauten ausgetauscht werden.) Für die Hinterachse sind sie im Set Sikk07 enthalten

von NSR: 4803

Reifen no Grip für Vorderachse
sipt07 - Die Vorderen Reifen benötigen wir nur zum Abstützen des Fahrzeugs. Wer möchte kann Frau oder Freundin Nagellack zocken und diese noch zusätzlich versiegeln. Je weniger Grip - je besser !

von NSR:NSR5230

Motor:
Hier hat jeder andere Vorlieben. Einen Motor für alle Bahnen und alle Slotracer zu empfehlen wäre Mumpitz. Einige andere Händler Importieren Motoren aus China und empfehlen natürlich auch diese, da sie hier am meisten Reibach machen :-) Wir nehmen da nur welche von Großserien Herstellern ( die kommen aber auch aus China :-)

Sinnvoll sind:
NSR3004 (20000U/min)
NSR3001 (22400U/min)
NSR3003 (25000U/min)
NSR3002 (30000U/min)

alternativ für kleineres $$$ , aber trotzdem tolle Leistung :
SR181G52500A


Alle Angaben für 12Volt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Carrera Digitalbahn knapp 15Volt liefert, die Werte sind hier also noch ein ganzes Stück höher.

Schmierstoffe:

Gut geölte Motoren ( nur die Welle , nicht den ganzen Motor ) laufen schneller und ruhiger. 
In unserem Shop finden Sie jede menge verschiedene Öle. Achten Sie auf eine Nadel an der Flasche damit Sie einfacher an die zu ölenden Stellen gelangen. 

Die Zahnräder werden mit einem Keramikfett gefettet, Öl würde in der nächsten Kurve auf der Bahn liegen. Hier hat sich das Getriebefett von Tamiya als besonders tauglich ergeben.
(T87022)