Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.87 / 5,00
282 Bewertungen
Shopauskunft 4.87 / 5,00 (282 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Scorpion
20.10.2020
Armin
19.10.2020
remonaco
19.10.2020
Hans
18.10.2020
Andy 81
18.10.2020
Michele RettiRelli
18.10.2020
Jörg
18.10.2020
Jörg
18.10.2020
Harry
18.10.2020
Deehmoment
15.10.2020
Regler Acd Pro-10 L Digital

Artikelnummer: ACD10L

EAN: 4251395820797

Kategorie: ACD Regler


279,00 €

inkl. 16% USt. ,

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Tage*

Stk


DER NEUE ACD REGLER MIT LÄNGEREM TRIGGERWEG ! Lieferung erfolgt in gepolstertem Case ? Kontaktlose Triggerung ? Bremsung sofort bei der ersten Geschwindigkeitsverringerung ? Microcontroller gesteuert nach dem PWM Prinzip ? Eingebaute Brems- und Sensibilitätssteller ? Steller für Spannungsreduktion ? Versionen für negative oder positive Ansteuerung ? Geschützt gegen Falschpolung ? Geringes Gewicht ? Erfüllt die EU Richtlinien WEEE / CE Betriebsspannung: ACD pro3 (7 bis 27V) ACD pro5 & ACD pro10 (7 bis 22V) Dauerstrom: 3A 5A 10A Max Spitzenstrom: 8A 12A 30A ** Polarität: positiv, negativ, umschaltbar Sicherungen: ACD pro3 / automatische Sicherung; ansonsten FKS Sicherungen Anzeige: Grüne LED zeigt das Anliegen der Betriebsspannung an. Der ACD pro stellt einen vollständigen Ersatz der bisherigen widerstand basierten Geräte dar. Anstelle der Veränderung des Vorwiderstandes steuert der ACD pro die Ausgangsspannung zum Motor nach dem PWM Prinzip (Pulse Width Modulation). Der ACD pro kann jeden Motor bis zum Nennstrom ohne Einschränkungen steuern. Das Verhalten hängt ausschließlich von den Eigenschaften des Motors ab. Der ACD pro passt sich jedem Motor an. Die PWM Arbeitsweise ermöglicht eine andere Bremsart. Die sogenannte regenerative Bremsung wurde bisher durch das Zuschalten von Lastwiderständen oder durch einen Kurzschluss am Trigger Nullpunkt aktiviert. Der Widerstand / Kurzschluss hat dann den Motor entsprechend belastet und somit eine Bremswirkung erreicht. Je kleiner der Widerstandswert ist, umso größer ist die Bremswirkung. Beim Kurzschluss ist die Bremswirkung am höchsten. Der ACD pro arbeitet an diesem Punkt anders: Die Bremsenergie wird nicht in Wärme umgesetzt sondern wird zum Netzteil zurückgeführt. Hierbei beginnt die Bremswirkung bereits bei der ersten Verringerung der Drehzahl. Das bedeutet, dass der Motor sofort auf die neue kleinere Drehzahl gebremst wird. Dies macht sich in der Praxis so bemerkbar, dass die Motordrehzahl immer der Triggerposition sofort folgt. Der Motor wird sozusagen zwangsgeführt. Die Bremswirkung kann über den Brems-Steller eingestellt werden. Damit wird das Verhalten dem eigenen Geschmack angepasst. Der ACD pro bietet insgesamt bessere Beschleunigung beim Starten und eine bessere Bremsung bei den Kurven. Bei optimaler Nutzung dieser Eigenschaften hilft der ACD pro kürzere Rundenzeiten zu erreichen.

Versandgewicht: 0,30 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Akzeptieren