Porsche 908/3 #15 - 1000 km Nuerburgring 1970 1000km SW Shark 20K

Artikelnummer: NSR0063SW

Kategorie: Fahrzeuge 1/32


66,83 €

inkl. 19% USt. ,

knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 3 Tage*

Stk


Fahrzeug für Scalextric, Ninco, Carrera Evolution, auf Analogbahnen einsetzbar.
Fahrzeug incl. Magneten zum Betrieb auf allen gängigen 2-Leiter Autorennbahnen im Maßstab 1:32 und 1:24 in Analog
Marken-, Geschmacksmuster- und Urheberrechte werden benutzt mit der Erlaubnis des Inhabers.
NSR Fahrzeug im Maßstab 1:32
Motorisierung der Sidewinder : SHARK 20.000/12V Motorisierung der Anglewinder : KING 21400/ 12V
Absolut detail- und originalgetreues analoges NSR Fahrzeug, mit realistischem Beschleunigungs- und Bremsverhalten, nicht auf Digitalbahnen einsetzbar.

- mit Klarsichtbox
- mit umfangreichen Tuningmöglichkeiten

Digitalisierung :
-Chassis ist für den Einbau des Carrera Digital Decoders 26732 vorbereitet. Es sind Aussparrungen für die Diode und den
Fahrtrichtungsschalter vorhanden.
Alternativ kann natürlich auch der Digimini Decoder von FT Slottechnik verbaut werden.
Nach Einbau des Decoders ist das Fahrzeug auf Carrera Digitalbahnen einsetzbar.


NSR Ersatz- und Tuningteile im Katalog zum Download:
    NSR KATALOG

NSR Neuheiten 2018 zum Download:    NSR NEWS 2018

 

Ausführung: Fertigfahrzeug lackiert
Automarke: Porsche
Baujahr: 1970
Beleuchtung: ohne Beleuchtung
Drehzahl: 20000
Fährt auf: analogen Rennbahnen
Maßstab: 1/32
Motoranordnung: Side Winder
Rennserie: Le Mans Rennsportwagen Oldtimer Langstrecke IMSA
Versandgewicht: 0,30 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Verdammt schnell unterwegs...

Bereits out of the box ist dieser Porsche 908/3 (Original: 2. Platz im 1000-km-Rennen auf dem Nürburgring 1970, gesteuert u. a. von Hans Herrmann) technisch sehr hochwertig ausgestattet:

- Sidewinder-Motor 20.000 u/min,
- Alufelgen
- Reifen mit ordentlich Grip
- ultraleichte Karosserie

Der Porsche liegt mit seinem zweiteiligen, mit Schrauben einstellbaren Chassis sehr flach auf der Bahn, so dass er in der Carrera-Steilkurve 2 leicht - aber hörbar - aufsetzt. Das tut dem Fahrspaß jedoch keinen Abbruch. Wie alle mir bekannten NSR-Slotcars entpuppt sich auch dieser offene Prototyp-Sportwagen als extrem schnelle und in den Kurven äußerst wendige, gut handlebare Rennmaschine - und das, ohne dass man zuvor manuell optimieren muss.

Auch optisch weiß der Bolide zu gefallen - für NSR-Verhältnisse sauber lackiert und bedruckt wurde der 908/3 ziemlich originalgetreu und recht modellhaft umgesetzt. Einzig der offene Heck-Einblick auf Elektromotor, orangefarbenen Achsaufhängungen und sehr schmalem Achszahnrad sowie die etwas spartanisch wirkende Motor-Attrappe mit angedeuteten Auspuffrohren trüben ein wenig den insgesamt positiven Eindruck.

Fazit: Ein Schlitzflitzer mit Potenzial zum Rundenrekord, der zudem auch visuell etwas hermacht - somit ein guter Kompromiss zwischen Automodell und Rennmaschine. Für mich eine tolle Bereicherung meiner Slotcar-Sammlung historischer Rennfahrzeuge!

., 24.07.2018
Einträge gesamt: 1

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.